Samstag, 19. September 2015

Der Herbst kann kommen (+ Tutorial)

Langsam sinken die Temperaturen und da ich kürzlich als kleines Dankeschön zu meiner Bestellung bei Knopfparadies einen coolen goldfarbenen Anker-Knopf erhalten habe, hat mich dies zu einer neuen Herbst-Haube für meine kleine Piratin inspiriert. Auf den Jersey-Stoff habe ich gleich noch eine kleines gesticktes Schiff appliziert. Jetzt kann der Herbst kommen. Ahoi, Matrosen...ääääh, Piraten!


Und so klappt die superschnelle 20 Minuten-Haube (Achtung: Tutorial für Kopfumfang ~ 50 cm):

Zunächst Stoff für die Innen- und Außenseite der Haube jeweils im Stoffbruch (rote Markierung) zuschneiden. Die Nahtzugabe (1 cm) habe ich bereits in nachfolgendem Papierschnittmuster berücksichtigt:



Auf dem Stoff für den Außenteil können nun noch Applikationen aufgenäht werden, bevor es weitergeht :).

Anschließend den Stoff für die Innenseite auf rechts im Stoffbruch zusammenlegen. Beim Nähen muss darauf geachtet werden, dass seitlich ein kleiner Teil offen bleibt, damit die Haube am Ende gewendet werden kann. Nun mit einem Geradstich der grünen Linie entlangnähen:


Jetzt die Haube so falten, dass die zuvor genähten Nähte aufeinanderliegen. Mit einer durchgehenden Naht (grüne Linie) wird die obere, jetzt noch offene Seite, komplett mit einer durchgehenden Naht verschlossen: 


Gleiches passiert mit dem zugeschnitten Stoff für die Außenseite der Haube. Einziger Unterschied: Auf die Wendeöffnung kann hier verzichtet werden. 

Abschließend werden die beiden Stoffteile der Haube rechts auf rechts ineinandergesteckt und am unteren, langen Teil mit einem Geradstich verschlossen. 

Die Haube wird nun durch die Öffnung im Innenteil der Haube gewendete. Jetzt könnt ihr testen, ob noch kleine Änderungen vorgenommen werden müssen. Ansonsten könnt ihr nun auch die Wendeöffnung schließen. 

Viel Spaß beim Nachmachen meines ersten Tutorials und falls ihr Fragen habt - einfach melden :)